Sie sind hier: Home > Politik >

Dieb bringt Beute mit zum Polizeiverhör

...

Kriminalität  

Dieb bringt Beute mit zum Polizeiverhör

13.03.2018, 16:29 Uhr | dpa

Drei Monate nach der Tat hat ein Dieb seine Beute bei der Polizei abgeliefert. Der 22-Jährige brachte die 1000 Euro zu einem Verhör mit, zu dem ihn Beamte nach Mainz gebeten hatten. Bei der Gelegenheit legte er auch ein Geständnis ab, wie die Fahnder am Dienstag mitteilten. Sie wollten das Geld noch am Dienstag der rechtmäßigen Besitzerin zurückgeben.

Der Mann hatte das Geld im Dezember auf einer Zugfahrt zwischen Frankfurt und Mainz aus der Handtasche einer 20-Jährigen mitgehen lassen. Sie hatte die Tasche auf der Toilette vergessen. Als sie den Beutel holte, fehlte das Geld. Videoaufnahmen führten die Polizei auf die Spur des 22-Jährigen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018