Sie sind hier: Home > Regional >

Einbruchserie geklärt: Verdächtige in Untersuchungshaft

Kriminalität  

Einbruchserie geklärt: Verdächtige in Untersuchungshaft

13.03.2018, 17:49 Uhr | dpa

Einbruchserie geklärt: Verdächtige in Untersuchungshaft. Handschellen

Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/Archiv (Quelle: dpa)

Zwei Männer sollen für eine Einbruchserie in Rheinland-Pfalz und im Saarland verantwortlich sein. Die Polizei legt den beiden mehr als 20 Taten zur Last. Den Ermittlungen zufolge stieg das Duo in Wohnungen und Betriebe ein und knackte Automaten. Die Taten sollen die Männer seit Jahresanfang im Gebiet um Kusel und in Landstuhl sowie im Saarland begangen haben. In ihren Wohnungen sei umfangreiches Beweismaterial und Diebesgut gefunden worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die 25 Jahre alten Verdächtigen sitzen in Untersuchungshaft.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal