Sie sind hier: Home > Politik >

Ministerin stellt Truppe auf langen Afghanistan-Einsatz ein

Konflikte  

Ministerin stellt Truppe auf langen Afghanistan-Einsatz ein

25.03.2018, 12:54 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Masar-i-Scharif (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat die Bundeswehr in Afghanistan auf einen Einsatz ohne absehbares Ende eingestimmt. Das Land sei noch nicht in der Lage, alleine die Sicherheitsverantwortung zu übernehmen, sagte die Ministerin bei ihrem Besuch im deutschen Feldlager im nordafghanischen Masar-i-Scharif. Das Engagement hänge von Erfolgen und dem Zustand im Land ab. Der verlustreichste Einsatz in der Geschichte der Bundeswehr läuft bereits seit mehr als 16 Jahren, inzwischen nur noch als Ausbildungsmission.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal