Sie sind hier: Home > Politik >

Tischtennis-Profi Franziska verliert German-Open-Halbfinale

...

Tischtennis  

Tischtennis-Profi Franziska verliert German-Open-Halbfinale

25.03.2018, 13:48 Uhr | dpa

Tischtennis-Profi Franziska verliert German-Open-Halbfinale. Patrick Franziska

Der Deutsche Patrick Franziska spielt gegen den Deutschen D. Ovtcharov. Foto: Carmen Jaspersen (Quelle: dpa)

Tischtennis-Profi Patrick Franziska ist bei den German Open in Bremen als letzter deutscher Spieler im Halbfinale ausgeschieden. Der 25-Jährige vom 1. FC Saarbrücken verlor am Sonntagmittag mit 2:4 Sätzen gegen den Mannschafts-Olympiasieger Xu Xin aus China. Der 28-Jährige trifft nun am Nachmittag in einem rein chinesischen Endspiel auf den Weltmeister Ma Long, der am Vorabend im Viertelfinale in 4:1 Sätzen gegen den Weltranglisten-Ersten Timo Boll gewonnen hatte. Für Franziska war diese Halbfinal-Teilnahme der größte Karriere-Erfolg neben dem WM-Viertelfinale 2015 und dem Gewinn der Doppel-EM 2016.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018