Sie sind hier: Home > Politik >

Autofahrer steuert in Kinder-Gruppe - Verletzte

Kriminalität  

Autofahrer steuert in Kinder-Gruppe - Verletzte

25.03.2018, 17:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Glasgow (dpa) - Ein Autofahrer soll seinen Wagen absichtlich in eine Gruppe von Jungen und Mädchen in Schottland gelenkt haben. Bei der Schreckensfahrt in Glasgow wurden ein Junge und vier Mädchen verletzt, eins von ihnen schwer. «Dieses Fahrzeug wurde absichtlich in diese Gruppe von Kindern gefahren, und daher behandeln wir diesen Vorfall als versuchten Mord», zitierte die britische Nachrichtenagentur PA den Polizeikommissar. Es gebe keine Anzeichen auf einen terroristischen Bezug.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal