Sie sind hier: Home > Regional >

Borkum erhält Bahnanschluss Richtung Holland

Tourismus  

Borkum erhält Bahnanschluss Richtung Holland

26.03.2018, 09:08 Uhr | dpa

Die Nordseeinsel Borkum ist von Mittwoch an von den Niederlanden aus leichter mit der Bahn zu erreichen. Die aus Groningen kommende Regionalbahn fährt ab dann mehrmals täglich direkt bis zum Fähranleger in Eemshaven, wo das Schiff nach Borkum ablegt. Die bestehende Bahnstrecke wurde dazu um einige Kilometer verlängert und am Fähranleger wurde eine neue Endhaltestelle errichtet. An dem Ausbau beteiligte sich auch das Land Niedersachsen mit 250 000 Euro. Eine Vereinbarung zum Betrieb der Verbindung unterzeichneten neben den niederländischen Partnern auch die Wirtschaftsbetriebe der Stadt Borkum und der Landkreis Leer.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal