Sie sind hier: Home > Regional >

In Thüringen sollen neue Radwege entstehen

Kommunen  

In Thüringen sollen neue Radwege entstehen

27.03.2018, 06:19 Uhr | dpa

In Thüringen sollen neue Radwege entstehen. Radweg

In Tühringen ist für die kommenden Jahre der Bau von Radwegen geplant. Foto: arifoto UG/Archiv (Quelle: dpa)

Erfurt (dpa/th) – In den nächsten zwei Jahren werden in Thüringen viele Kilometer Radwege neu entstehen – und das nicht nur in den urbanen Zentren, sondern besonders im ländlichen Raum. Es würden nun zehn Prozent der jährlichen Straßenbaumittel für Erhaltung, Um- und Ausbau von Radwegen genutzt, sagte Verkehrsministerin Birgit Keller (Linke) der Deutschen Presse-Agentur. Damit seien allein aus Bundes-und Landesmitteln 2018 und 2019 Investitionen im zweistelligen Millionenbereich in die Rad-Infrastruktur Thüringens möglich. Nach Einschätzung des Wirtschaftsministeriums profitiert auch der Tourismus von diesen und ähnlichen Investitionen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal