Sie sind hier: Home > Regional >

Backhaus greift zum Eierfärben in Gemüsekiste

Regierung  

Backhaus greift zum Eierfärben in Gemüsekiste

28.03.2018, 12:38 Uhr | dpa

Backhaus greift zum Eierfärben in Gemüsekiste. Till Backhaus

Till Backhaus. Foto: Holger Hollemann/Archiv (Quelle: dpa)

Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschafts- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) verzichtet nach eigenen Angaben beim Färben der Ostereier auf Kunstfarben und greift dafür lieber in die Gemüsekiste. "Viele Pflanzen, Gemüse, Kräuter und Tees aus der Küche lassen sich zum Färben verwenden", erklärte Backhaus am Mittwoch in Schwerin. Das erfordere zwar Geduld, mache aber Spaß. Wie eine Ministeriumssprecherin versicherte, pflegt Backhaus die Tradition des Eierfärbens in der Familie und nimmt sich dafür auch Zeit mit seinen beiden kleinen Kindern.

Als ergiebige Farbstofflieferanten empfiehlt der Minister Rotkohl und Rote Bete, die für rotviolette Töne sorgten, Heidel- und Holunderbeersaft färbten Eier graublau, Möhren blassorange. Efeu, Schachtelhalm, Spinat oder Petersilie erzeugten Grüntöne, Zwiebelschalen, Kaffee oder Tee Braunfärbungen. Gelbe Eierschalen ließen sich mit Kamillenblüten oder Matetee erreichen.

Für den Farbsud sollten Gemüse und Kräuter kleingeschnitten und 30 bis 40 Minuten auf kleiner Stufe gekocht werden, hieß es in der Mitteilung weiter. Backhaus empfahl zudem die Verwendung von Bio- oder Freilandeier, die allerdings auch etwas teurer sind. "Ihre kräftigeren Schalen sind sehr gut zum Färben geeignet", betonte er. Mit Speiseöl poliert würden die Ostereier auch Glanz bekommen. "Natürlich gefärbte Eier sind auch ein nettes Mitbringsel in der Osterzeit", meint der Minister.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal