Sie sind hier: Home > Regional >

Weniger wohnungslose Menschen in Hotels untergebracht

Soziales  

Weniger wohnungslose Menschen in Hotels untergebracht

30.03.2018, 10:48 Uhr | dpa

Weniger wohnungslose Menschen in Hotels untergebracht. Marcel Schweitzer

Marcel Schweitzer spricht auf einer Pressekonferenz. Foto: Bodo Marks/Archiv (Quelle: dpa)

Immer weniger wohnungslose Menschen werden nach Angaben der Hamburger Sozialbehörde in Hotels untergebracht. In 2017 waren das insgesamt 732 Betroffene, 2016 lag die Zahl noch bei 828, 2015 waren es 1610 Menschen. "Die Abnahme erklärt sich zum einen mit der hervorragenden Vermittlungsleistung durch die Fachstellen für Wohnungsnotfälle, aber auch mit dem Ausbau der Plätze in den Wohnunterkünften", sagte Marcel Schweitzer, Sprecher der Hamburger Sozialbehörde. In Hotels werden Familien bzw. Alleinerziehende mit Kindern vorübergehend untergebracht, wenn sie ihre Wohnung verloren haben und sehr gute Aussichten auf eine neue Wohnung haben.

Rund 56 Prozent der in 2017 aus Hotels vermittelten Menschen wurden in Wohnunterkünfte vermittelt. 25 Prozent zogen in neue Wohnungen. Der Rest kam in stationäre Unterbringung. Durchschnittlich waren die Personen 75 Nächte in Hotels untergebracht (im Vergleich zu 2015 ist das eine Verringerung um 25 Tage). In 2017 wurden rund 1,2 Millionen Euro für die vorübergehende Hotelunterbringung ausgegeben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal