Sie sind hier: Home > Politik >

Ungemütliches Wetter: Osterfeuer in Eckernförde fällt aus

...

Wetter  

Ungemütliches Wetter: Osterfeuer in Eckernförde fällt aus

01.04.2018, 12:28 Uhr | dpa

Wegen heftigen Windes musste das Eckernförder Osterfeuer am Südstrand ausfallen. Der Wind hätte den Qualm sonst am Samstag über die Bundesstraße 76 getrieben, die dann hätte gesperrt werden müssen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Andere Osterfeuer in Eckernförde brannten jedoch planmäßig ab. In Hamburg kamen nach Polizeiangaben weniger Besucher als sonst zum Osterfeuer auf der Horner Rennbahn. Dort trafen sich am Sonnabend nur wenige Hundert Menschen. In den vergangenen Jahren waren es stets mehr als Tausend. Auch andernorts blieben viele Menschen bei Regen- und Schneeregen-Schauern, böigen Winden und gefühlten Kühlschrank-Temperaturen zu Hause.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018