Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannte brechen in Holzfirma ein: Fünfstelliger Schaden

Kriminalität  

Unbekannte brechen in Holzfirma ein: Fünfstelliger Schaden

09.04.2018, 14:28 Uhr | dpa

Unbekannte brechen in Holzfirma ein: Fünfstelliger Schaden. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv (Quelle: dpa)

Unbekannte sind in Stapelfeld im Kreis Stormarn in der Nacht zum Montag in eine Holzfirma eingedrungen und haben einen Tresor aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, demolierten die Täter einen Teil des Zauns und der Halle und gelangten so in die Firma. Sie durchsuchten demnach die Büroräume und brachen dort mithilfe eines Winkelschleifers einen Tresor auf. Die Polizei wurde alarmiert, doch als sie am Tatort eintraf, waren die Einbrecher bereits geflüchtet. Was genau die Täter gestohlen haben, war zunächst unklar. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf einen fünfstelligen Betrag.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal