Sie sind hier: Home > Politik >

Irans Außenminister spricht mit Maas über Syrien

...

Konflikte  

Irans Außenminister spricht mit Maas über Syrien

13.04.2018, 22:54 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Teheran (dpa) - Irans Außenminister Mohamed Dschawad Sarif hat in einem Telefongespräch mit seinem deutschen Amtskollegen Heiko Maas eine neutrale internationale Untersuchung des mutmaßlichen Giftgasangriffs in der syrischen Stadt Duma gefordert. Sarif sagte, er verurteile jeglichen Einsatz von chemischen Waffen. Das Thema sollte aber nicht als Vorwand für einen militärischen Angriff in Syrien benutzt werden. Dies würde die Sicherheitslage in der Region nur noch weiter verschlimmern, warnte der iranische Chefdiplomat. Der Iran ist ein Verbündeter der syrischen Regierung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018