Sie sind hier: Home > Regional >

Schule brennt: 15-Jähriger in Gewahrsam genommen

Brände  

Schule brennt: 15-Jähriger in Gewahrsam genommen

15.04.2018, 13:38 Uhr | dpa

Schule brennt: 15-Jähriger in Gewahrsam genommen. Feuer in Schule in Hennef

Die Schäden eines Feuers sind an dem Gebäude der Schule zu sehen. Foto: Henning Kaiser (Quelle: dpa)

Bei einem Feuer in einer Gesamtschule in Hennef bei Siegburg ist am Sonntagmorgen ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Ein 15-jähriger Jugendlicher wurde in der Nähe der Schule nach massivem Widerstand in Gewahrsam genommen, wie die Polizei mitteilte. Dem Jungen, der zuvor von einem Kinderheim als vermisst gemeldet worden war, seien Handfesseln angelegt worden. Ob er mit dem Brand in Verbindung steht, war zunächst unklar. Die Polizei schloss Brandstiftung nicht aus. Die Ursache des Feuer war noch nicht bekannt.

Um sechs Uhr morgens sei von einem Handy ein Notruf eingegangen: "Die Hauptschule brennt", hieß es weiter. Der Anruf wurde laut Polizei abgebrochen, das Handy war nicht mehr erreichbar. Branderkunder der Feuerwehr sahen bei der Anfahrt zwei Personen flüchten. Ob der 15-Jährige einer von ihnen war, blieb zunächst offen.

Die Feuerwehr brachte mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften den Brand nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Betroffen war ein Treppenhaus in einem Trakt der Schule. Schulbetrieb sei vorerst nicht mehr möglich, sagte der Polizeisprecher. Die Schulleitung und Vertreter der Stadt seien zusammengekommen, um über Ausweichmöglichkeiten zu beraten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal