Sie sind hier: Home > Politik >

Zu wenig: Darmstadt nur 1:1 gegen Braunschweig

...

Fußball  

Zu wenig: Darmstadt nur 1:1 gegen Braunschweig

15.04.2018, 15:48 Uhr | dpa

Zu wenig: Darmstadt nur 1:1 gegen Braunschweig. SV Darmstadt 98 gegen Eintracht Braunschweig

Darmstadts Terrence Boyd (vorn) und Braunschweigs Frederik Tingager. Foto: Arne Dedert (Quelle: dpa)

Der SV Darmstadt 98 hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga eine große Chance verpasst. Der Tabellenvorletzte spielte am Sonntag im eigenen Stadion nur 1:1 (0:1) gegen den direkten Konkurrenten Eintracht Braunschweig. Vier Spieltage vor Schluss haben die "Lilien" jetzt vier Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Ein Foulelfmeter von Tobias Kempe sicherte Darmstadt in der 73. Minute wenigstens einen Punkt. Die Gäste waren durch ein Eigentor von Slobodan Medojevic in Führung gegangen (39.). Darmstadt war in der ersten Halbzeit und Mitte der zweiten Hälfte klar überlegen. Braunschweig vergab nach der Pause die Chance zum 2:0.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018