Sie sind hier: Home > Politik >

Beim Einkaufen vergessener Hund hält Polizei auf Trab

...

Tiere  

Beim Einkaufen vergessener Hund hält Polizei auf Trab

16.04.2018, 14:39 Uhr | dpa

Beim Einkaufen vergessener Hund hält Polizei auf Trab. Blaulicht

Blaulicht der Polizei. Foto: Carsten Rehder/Archiv (Quelle: dpa)

Ein zunächst herrenloser Hund hat die Polizei vor einem Möbeldiscounter in Landau in Schach gehalten. Das Tier irrte Freitagnacht auf dem Parkplatz herum und ließ sich nicht einfangen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Erst einem Diensthundeführer sei es gelungen, ihn mit einem Tierfanggerät festzuhalten. Der Hund wurde zunächst ins Tierheim gebracht. Am Samstag meldete sich schließlich sein Halter. Er gab an, dass seine Tochter den Hund beim Einkaufen vergessen hatte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018