Sie sind hier: Home > Politik >

Obduktion: Junge Frau wurde getötet, Mann unter Verdacht

...

Kriminalität  

Obduktion: Junge Frau wurde getötet, Mann unter Verdacht

16.04.2018, 17:08 Uhr | dpa

Obduktion: Junge Frau wurde getötet, Mann unter Verdacht. Blaulicht

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv (Quelle: dpa)

Die junge Frau, die in Merseburg tot gefunden wurde, ist laut Obduktion gewaltsam ums Leben gekommen. Das teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Halle am Montag mit. Ein Tatverdacht bestehe im Moment gegen einen jungen Mann aus Hessen. Aus ermittlungstaktischen Gründen würden derzeit keine weiteren Angaben gemacht. Die Ermittlungen zu dem Verbrechen laufen in Zusammenarbeit mit der hessischen Polizei, wie der Sprecher mitteilte. Den Angaben zufolge war die Frau 21 Jahre alt, zunächst war von 20 Jahren die Rede gewesen. Sie wurde laut Staatsanwaltschaft am Samstag tot in ihrer Wohnung in Merseburg (Saalekreis) gefunden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018