Sie sind hier: Home > Regional >

25 Euro Bußgeld nicht bezahlt: Frau am Airport festgenommen

Kriminalität  

25 Euro Bußgeld nicht bezahlt: Frau am Airport festgenommen

17.04.2018, 13:58 Uhr | dpa

München (dpa/lby) – Die Bundespolizei hat eine 26-jährige Frau am Münchner Flughafen festgenommen, weil sie einen Strafzettel über 25 Euro nicht bezahlt hatte. Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, war das Bußgeld gegen die Frau im Sommer 2016 wegen einer Ordnungswidrigkeit im Straßenverkehr verhängt worden. Da die Verkehrssünderin das ignorierte, erließ das Amtsgericht Deggendorf im November 2017 einen Erzwingungshaftbefehl, der seit einer Woche den Polizeibehörden vorlag. Am Münchner Flughafen durchlief die 26-Jährige am Montag die Ausreisekontrolle und wurde von der Bundespolizei festgenommen. Auf der Wache beglich die Frau ihre Schulden und durfte daraufhin weiterreisen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal