Sie sind hier: Home > Regional >

Ministerin Aigner erwägt Lockerung der Bebauungspläne

Wohnungspolitik  

Ministerin Aigner erwägt Lockerung der Bebauungspläne

18.04.2018, 11:49 Uhr | dpa

Ministerin Aigner erwägt Lockerung der Bebauungspläne. Ilse Aigner (CSU)

Ilse Aigner (CSU). Foto: Peter Kneffel/Archiv (Quelle: dpa)

Um mehr Wohnraum zu schaffen, will Bayerns Bauministerin Ilse Aigner notfalls Hürden senken. "Da kann ich mir im Einzelfall eine Befreiung vom Bebauungsplan vorstellen. Auch bei Dachgauben zum Beispiel", sagte die CSU-Politikerin der "Augsburger Allgemeinen" (Mittwoch). "Ich finde, wir müssen alles als Wohnraum nutzen, was zu nutzen ist, und das auch flächensparend."

So müsse etwa in die Höhe gebaut werden - aber nicht nur in Form von Hochhäusern. "Das funktioniert vielleicht in Großstädten, nicht aber auf dem Land", sagte Aigner der Zeitung weiter. Doch es gebe Möglichkeiten für normale Einfamilienhäuser. "Da geht es um ein paar Zentimeter, um die der Kniestock des Dachbodens erhöht werden muss. Es spricht nichts dagegen, die um ein Geschoss aufzustocken", sagte die Ministerin. "Das habe ich bei mir daheim auch gemacht - und so sind 120 Quadratmeter neue Wohnfläche entstanden."

Schon nach geltendem Recht seien im Einzelfall Nutzungsänderungen möglich. "Wir werden auf den Prüfstand stellen, ob hier noch weitere Vereinfachungen bundesrechtlich möglich sind", sagte Aigner. "Wenn wir es ernstnehmen mit dem Flächensparen, müssen wir das tun."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal