Sie sind hier: Home > Regional >

Rostocker Stadthalle nun mit Platz für 6600 Besucher

Bau  

Rostocker Stadthalle nun mit Platz für 6600 Besucher

18.04.2018, 15:29 Uhr | dpa

Rostocker Stadthalle nun mit Platz für 6600 Besucher. Ein Blick auf die umgebaute Stadthalle

Ein Blick auf die umgebaute Stadthalle. Foto: Bernd Wüstneck (Quelle: dpa)

In der Rostocker Stadthalle ist am Mittwoch der Abschluss der rund 18 Millionen Euro teuren Bauarbeiten gefeiert worden. In den vergangenen Monaten wurde unter anderem ein zusätzlicher Rang geschaffen, mit dem die Besucherkapazität um rund 650 Plätze ausgebaut wurde, wie Messechefin Petra Burmeister sagte. Die Halle fasse nun bis zu 6600 Besucher. Diese Zahl könne bei nicht bestuhlten Konzerten erreicht werden.

Gleichzeitig sei die gesamte Nordfassade der Halle abgerissen und neu aufgebaut worden, sagte Burmeister. Damit konnte ein über zwei Etagen reichendes Foyer errichtet werden, eine komfortable und großzügige Willkommensfläche für die Besucher.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal