Sie sind hier: Home > Regional >

Monte Carlo: Struff fordert Zverev im Tennis-Achtelfinale

Tennis  

Monte Carlo: Struff fordert Zverev im Tennis-Achtelfinale

18.04.2018, 16:19 Uhr | dpa

Monte Carlo: Struff fordert Zverev im Tennis-Achtelfinale. Jan-Lennard Struff

Tennisspieler Jan-Lennard Struff. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv (Quelle: dpa)

Die Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff haben beim hochkarätig besetzten Tennisturnier in Monte Carlo überraschend das Achtelfinale erreicht. Struff setzte sich in seiner Zweitrundenpartie am Mittwoch unerwartet gegen den an Position 13 gesetzten Italiener Fabio Fognini 6:4, 6:2 durch. Der 27-Jährige aus Warstein fordert nun seinen Hamburger Davis-Cup-
Kollegen Alexander Zverev heraus.

Kohlschreiber bezwang den Spanier Albert Ramos, die Nummer 15 der Setzliste, ebenfalls 6:4, 6:2. Der Augsburger bekommt es nun mit dem Weltranglisten-Fünften Grigor Dimitrow aus Bulgarien zu tun.

Der Hamburger Mischa Zverev war bereits am Dienstag wie sein jüngerer Bruder Alexander ins Achtelfinale des mit mit insgesamt 5,2 Millionen Euro dotierten Sandplatzturniers der Masters-Serie eingezogen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal