Sie sind hier: Home > Politik >

Eishockey-Nationalteam deklassiert Frankreich

...

Eishockey  

Eishockey-Nationalteam deklassiert Frankreich

19.04.2018, 22:09 Uhr | dpa

Eishockey-Nationalteam deklassiert Frankreich. Eishockey: Deutschland - Frankreich

Deutschlands Bernhard Ebner (r) und Frankreichs Yohann Auvitu kämpfen um den Puck. Foto: Julian Stratenschulte (Quelle: dpa)

Dem Olympia-Zweiten Deutschland ist zwei Wochen vor Beginn der Eishockey-WM ein Kantersieg gegen Frankreich gelungen. Am Donnerstag deklassierte das Team von Bundestrainer Marco Sturm nach einer Gala-Vorstellung Frankreich mit 7:1 (5:0, 1:0, 1:1). Vor 4403 Zuschauern in Wolfsburg schossen Daniel Pietta (4. Minute), Mirko Höfflin (8.), Bernhard Ebner (9./58.), Marcel Müller (14.), Matthias Plachta (19.) und Mark Michaelis (32.) die deutschen Tore. Sturm muss derzeit noch auf einige Leistungsträger verzichten und schonte auch noch NHL-Star Leon Draisaitl, der erstmals am Samstag in Berlin erneut gegen Frankreich in der WM-Vorbereitung spielen könnte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018