Sie sind hier: Home > Politik >

Neue Kanalschleuse in Kiel von Schiff gerammt

...

Unfälle  

Neue Kanalschleuse in Kiel von Schiff gerammt

20.04.2018, 10:18 Uhr | dpa

Das gerade erst neu eingebaute Schleusentor am Nord-Ostsee-Kanal in Kiel-Holtenau ist am Freitag von einem Schiff leicht gerammt worden. Ein Frachter sei am Morgen mit dem Bug gegen das Tor in der Südschleuse geraten, sagte ein Sprecher der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung. Zuvorn hatten die "Kieler Nachrichten" berichtet. Es seien keine relevanten Schäden festgestellt worden, sagte der Sprecher. Deshalb habe die Schleuse nur kurzzeitig gesperrt werden müssen. Der Verkehr laufe wieder.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018