Sie sind hier: Home > Regional >

Erste Hürde für Hotelprojekt an der Messe genommen

Kommunen  

Erste Hürde für Hotelprojekt an der Messe genommen

22.04.2018, 08:59 Uhr | dpa

Erste Hürde für Hotelprojekt an der Messe genommen. Michael Kynast

Michael Kynast, der heutige Geschäftsführer der Messe Erfurt. Foto: Martin Schutt/Archiv (Quelle: dpa)

Der Geschäftsführer der Messe Erfurt GmbH, Michael Kynast, geht davon aus, dass die Ausschreibung für ein Messehotel in den kommenden Monaten erfolgt. "Ich hoffe, dass das noch vor dem Sommer klappt", sagte Kynast der Deutschen Presse-Agentur. Es gehe um ein Hotel, das nicht nur Übernachtungsmöglichkeiten biete, sondern auch die Kongressangebote der Messe durch entsprechende Tagungsräume ergänze. Dafür müsse es eine europaweite Ausschreibung geben. Genommen worden sei eine erste Hürde. Laut Kynast liegen Angebote von sieben Hotelberatuns- und Consultingfirmen vor, die die Messe bei der Hotelausschreibung und der Investorenwerbung unterstützen wollen. Wer den Zuschlag erhält, entscheide der Aufsichtsrat.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal