Sie sind hier: Home > Politik >

Noch keine neuen Bürgermeister für Guben und Forst

...

Kommunen  

Noch keine neuen Bürgermeister für Guben und Forst

22.04.2018, 21:48 Uhr | dpa

Für die südbrandenburgische Kleinstadt Guben (Spree-Neiße) steht noch kein neuer Bürgermeister fest. Keiner der vier Bewerber setzte sich am Sonntag bei der Bürgermeisterwahl durch, wie die Stadt als vorläufiges Ergebnis auf ihrer Internetseite mitteilte. Die meisten Stimmen entfielen zwar auf Vize-Bürgermeister Fred Mahro (CDU) mit 48,7 Prozent. Er verpasste aber knapp die Mehrheit der Stimmen. Mahro tritt bei einer Stichwahl am 6. Mai gegen Daniel Münschke (AfD) an, der 34,8 Prozent und damit das zweibeste Ergebnis erzielte.

Auch in der Kleinstadt Forst (Spree-Neiße) gab es am Sonntag laut Internetseite der Kommune keinen Gewinner bei der Bürgermeisterwahl. Alle Kandidaten blieben laut vorläufigem Ergebnis jeweils unter 50 Prozent der Stimmenanteile. Auch hier ist eine Stichwahl notwendig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018