Sie sind hier: Home > Politik >

Rettungssanitäter als "Feuerteufel": Bewährungsstrafe

...

Prozesse  

Rettungssanitäter als "Feuerteufel": Bewährungsstrafe

23.04.2018, 16:09 Uhr | dpa

Rettungssanitäter als "Feuerteufel": Bewährungsstrafe. Richterhammer

Auf der Richterbank liegt ein Richterhammer. Foto: Uli Deck/Archiv (Quelle: dpa)

Weil er drei Autos in Flammen aufgehen ließ, ist ein 20 Jahre alter Rettungssanitäter vom Amtsgericht Frankfurt zu einem Jahr Bewährungsstrafe verurteilt worden. Die Brände wurden jeweils am Rande von Fortbildungsseminaren des Rettungsdienstes gelegt. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 90 000 Euro. Weitere Autos wurden geringfügiger beschädigt. Vor Gericht legte der Angeklagte ein Geständnis ab und begründete die Taten mit einem starken "inneren Druck- und Frustgefühl", das er erst mit dem Legen der Brände habe überwinden können. Der 20-Jährige erhielt die Auflage, eine bereits begonnene Therapie fortzusetzen. Die für Jugendstrafrecht recht hohe Strafe sei in Anbetracht des hohen Sachschadens geboten, hieß es am Montag bei Gericht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018