Sie sind hier: Home > Regional >

Fraport testet Simulator-Training für Bodenpersonal

Luftverkehr  

Fraport testet Simulator-Training für Bodenpersonal

25.04.2018, 12:28 Uhr | dpa

Fraport testet Simulator-Training für Bodenpersonal. Das Logo von Fraport

Das Logo von Fraport. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv (Quelle: dpa)

Bei Piloten ist es aus Kostengründen längst Alltag, nun soll virtuelles Training am Simulator auch für Bodenpersonal am Frankfurter Flughafen ausprobiert werden. In einer dreimonatigen Testphase sollen rund 100 Flugzeug-Einweiser und -Abfertiger wichtige Tätigkeiten am Computer trainieren, wie die Betreibergesellschaft Fraport am Mittwoch berichtete. In dem Programm wird das Einweisen eines Flugzeugs auf seine Abfertigungsposition sowie die Suche nach äußerlich sichtbaren Fehlern am Flugzeugrumpf dargestellt und trainiert. Entworfen hat das Programm der Welt-Airlineverband IATA.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal