Sie sind hier: Home > Regional >

Inga seit drei Jahren vermisst: 2125 Hinweise ohne Ergebnis

Notfälle  

Inga seit drei Jahren vermisst: 2125 Hinweise ohne Ergebnis

26.04.2018, 06:38 Uhr | dpa

Inga seit drei Jahren vermisst: 2125 Hinweise ohne Ergebnis. Polizisten im Wald

Einsatzkräfte suchen nach der vermissten Inga. Das Mädchen ist seit drei Jahren spurlos verschwunden. Foto: Lukas Schulze/Archiv (Quelle: dpa)

Drei Jahre nach dem spurlosen Verschwinden der kleinen Inga in einem Wald bei Stendal ist das Schicksal des Mädchens weiter ungeklärt. "Wir haben 2125 Hinweise bekommen, monatlich gehen noch einzelne Nachrichten ein", sagte Polizeisprecher Marc Becher der Deutschen Presse-Agentur in Magdeburg. "Jedem Hinweis wird nach wie vor nachgegangen." Und auch mögliche Parallelen zu neuen Fällen aus anderen Bundesländern würden geprüft. Dennoch ist vollkommen unklar, was mit Inga geschehen ist. Das damals fünf Jahre alte Mädchen war am 2. Mai 2015 in dem Wald zum Holzsammeln aufgebrochen und nicht zurückgekehrt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal