Sie sind hier: Home > Regional >

Fast jedes zweite neue Wohnhaus bekommt eine Öko-Heizung

Bau  

Fast jedes zweite neue Wohnhaus bekommt eine Öko-Heizung

27.04.2018, 13:39 Uhr | dpa

Fast jedes zweite frisch genehmigte Wohnhaus in Nordrhein-Westfalen wird künftig überwiegend oder ganz mit erneuerbarer Energie beheizt. Das teilte das Statistische Landesamt am Freitag zum "Tag der erneuerbaren Energie" am 28. April mit. Von den gut 17 500 im vergangenen Jahr genehmigten neuen Wohnhäusern bekämen knapp 8500 Solaranlagen, Wärmepumpen, Holzöfen oder andere Bio-Heizungsanlagen. Ländliche Regionen wie die Kreise Siegen-Wittgenstein, Kleve und der Märkische Kreis liegen dabei vorn. In Großstädten wie Bochum wird dagegen noch überwiegend konventionell mit Öl oder Gas geheizt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal