Sie sind hier: Home > Politik >

Florettfechterin Ebert wird Dritte beim Weltcup

...

Fechten  

Florettfechterin Ebert wird Dritte beim Weltcup

28.04.2018, 19:59 Uhr | dpa

Tauberbischofsheim (dpa/lsw) – Florettfechterin Leonie Ebert hat beim Weltcup in Tauberbischofsheim am Samstag den dritten Platz belegt. Die 18-Jährige musste sich bei ihrem Heimspiel erst im Halbfinale gegen die Südkoreanerin Jeon Hee Sook mit 12:15 geschlagen geben. "Es ist immer besonders, beim Heim-Weltcup auf dem Podium zu stehen. Das war eine knappe Sache gegen die Südkoreanerin", sagte Ebert.

Im vorherigen Verlauf des mit 190 Fechterinnen stark besetzten Weltcups überzeugte sie mit Nervenstärke und besiegte unter anderem im Achtelfinale die Weltranglisten-Zweite Alice Volpi (Italien) mit 15:12.

Der Gesamtsieg des Weltcups ging an Olympiasiegerin Inna Deriglazova aus Russland, die im Finale Jeon Hee Sook mit 13:12 bezwang.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018