Sie sind hier: Home > Regional >

Woidke und Golze: Brauchen starke Gewerkschaften

Arbeit  

Woidke und Golze: Brauchen starke Gewerkschaften

29.04.2018, 15:18 Uhr | dpa

Vor dem Tag der Arbeit am Dienstag (1. Mai) hat die rot-rote Landesregierung für starke Gewerkschaften und Betriebsräte in Brandenburg geworben. Sie sorgten für bessere Arbeitsbedingungen, höhere Löhne und mehr Gerechtigkeit, erklärte Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) am Sonntag laut Mitteilung der Staatskanzlei. Auch Arbeitsministerin Diana Golze (Linke) betonte in einer Mitteilung: "Brandenburg braucht mehr Betriebsräte. Gute Arbeit ist ohne Betriebsräte undenkbar." Die betriebliche Mitbestimmung in den Unternehmen sei notwendig, um die Arbeitsbedingungen in Brandenburg weiter zu verbessern.

Woidke sagte, die Arbeitsmarktzahlen belegten, dass Brandenburg auf dem richtigen Weg sei. "Dennoch ist die Arbeitswelt für zu viele Menschen bei Weitem nicht in Ordnung. Mir machen die geringe Tarifbindung, die nach wie vor teils großen Lohnunterschiede zwischen Ost und West, Tricksereien rund um den gesetzlichen Mindestlohn und die noch bedrückend hohe Zahl von Langzeitarbeitslosen Sorgen."

Laut Arbeitsagentur waren im April in Brandenburg rund 85 800 Arbeitslose gemeldet - fast 8400 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote lag bei 6,5 Prozent und damit über dem bundesweiten Durchschnitt von 5,3 Prozent.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal