Sie sind hier: Home > Regional >

Seniorinnen sexuell belästigt: Ermittlungen eingeleitet

Kriminalität  

Seniorinnen sexuell belästigt: Ermittlungen eingeleitet

30.04.2018, 14:29 Uhr | dpa

Seniorinnen sexuell belästigt: Ermittlungen eingeleitet. Polizei

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv (Quelle: dpa)

Zwei Seniorinnen sind am Sonntag im Schlosspark in Bad Muskau (Landkreis Görlitz) von einem Mann sexuell belästigt worden. Die Polizei ermittelt gegen einen 35-Jährigen aus Polen, wie die Beamten am Montag mitteilten. Die 70 und 73 Jahre alten Frauen aus Bad Muskau hatten die Polizei gerufen und den Beamten einen Mann beschrieben. Die Polizisten entdeckten den mutmaßlichen Täter später im Oberpark. Er war betrunken, stand unter Drogeneinfluss und hatte eine geringe Menge Crystal bei sich. Die Polizei verhaftete ihn, weil die Justiz in Nordrhein-Westfalen bereits mit einem Vollstreckungshaftbefehl nach dem Mann suchte. Er hatte eine Geldstraße von rund 1000 Euro nicht bezahlt. Die Polizei ermittelt nun wegen sexueller Belästigung.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal