Sie sind hier: Home > Regional >

DGB: Fast 9000 Menschen bei Mai-Kundgebungen in Thüringen

Demonstrationen  

DGB: Fast 9000 Menschen bei Mai-Kundgebungen in Thüringen

01.05.2018, 14:58 Uhr | dpa

DGB: Fast 9000 Menschen bei Mai-Kundgebungen in Thüringen. 1.Mai-Demo in Erfurt

Teilnehmer einer Demonstration des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) laufen durch die Innenstadt von Erfurt. Foto: Bodo Schackow (Quelle: dpa)

An den Kundgebungen zum Tag der Arbeit in Thüringen haben sich nach Angaben des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) rund 8900 Menschen beteiligt. Es sei gelungen, den 1. Mai, an dem es um zentrale Werte der Gewerkschaftsbewegung wie Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit gehe, gegen Neonazis und Rechtspopulisten zu behaupten, sagte der Vize-Vorsitzende des DGB Hessen-Thüringen, Sandro Witt, in Erfurt. Die rechtsextreme NPD hatte zu einem Aufmarsch in Erfurt aufgerufen, die AfD zu einer Kundgebung in Eisenach. Die größte DGB-Kundgebung in Thüringen gab es nach Gewerkschaftsangaben in Erfurt mit rund 3000 Teilnehmern. Zu ihnen gehörten viele junge Menschen, die gegen den NPD-Aufmarsch protestierten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal