Sie sind hier: Home > Politik >

Schukow tritt als russischer NOK-Präsident ab

...

Olympia  

Schukow tritt als russischer NOK-Präsident ab

02.05.2018, 11:08 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Moskau (dpa) - Der Präsident des russischen Nationalen Olympischen Komitees, Alexander Schukow, gibt nach acht Jahren seinen Posten ab. Er werde bei der Präsidentenwahl am 29. Mai nicht mehr kandidieren, sagte Schukow und begründete dies mit der «schwierigen Situation im internationalen Sport». Schukow hat den russischen Sport gegen alle Vorwürfe organisierten Dopings in Schutz genommen. Es gelang ihm aber nicht, Strafen wie den Ausschluss von den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang in diesem Winter zu verhindern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Multimedia-Sale: Laptops, Kameras u.m. stark reduziert
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018