Sie sind hier: Home > Regional >

Früherer Roland-Berger-Chef Wittig heuert bei Bain an

Dienstleistungen  

Früherer Roland-Berger-Chef Wittig heuert bei Bain an

03.05.2018, 12:19 Uhr | dpa

Martin Wittig, früherer Chef der Unternehmensberatung Roland Berger, arbeitet jetzt für die Konkurrenz: Die US-Unternehmensberatung Bain & Company teilte am Donnerstag in München mit, der 54-jährige Wittig sei seit Dienstag als Senior Advisor an Bord. Der in der Schweiz lebende Experte soll helfen, Bains Position in der Beratung von Banken und Versicherungen in Deutschland und der Schweiz auszubauen.

Der Ingenieur war 1999 Partner und 2010 Vorstandschef von Roland Berger geworden. Drei Jahre später trat Wittig aus gesundheitlichen Gründen zurück. Seit seiner Genesung berät er eigenständig Unternehmen und Manager, lehrt an der Universität St. Gallen und ist in Aufsichtsräten vertreten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal