Sie sind hier: Home > Politik >

Rat der Religionen unterstützt Kippa-Solidaritätsaktion

Religion  

Rat der Religionen unterstützt Kippa-Solidaritätsaktion

03.05.2018, 18:08 Uhr | dpa

Rat der Religionen unterstützt Kippa-Solidaritätsaktion. Kippa-Solidaritätsaktion

Eine Kippa wird gehalten. Foto: Gregor Fischer/Archiv (Quelle: dpa)

Auch der Frankfurter Rat der Religionen ruft zur Beteiligung an der Solidaritätsaktion für die in Deutschland lebenden Juden am 14. Mai auf. Die von Bürgermeister und Kirchendezernent Uwe Becker (CDU) angestoßene Initiative zu einem Kippa-Tag sei zu begrüßen, erklärte der Rat am Donnerstag, in dem auch islamische Gemeinden vertreten sind. "Nicht nur vor dem Hintergrund der Shoah, sondern als Gebot der Menschlichkeit verbietet es sich, Antisemitismus als Randphänomen zu bagatellisieren", heißt es in der Mitteilung.

Solidarität beschränke sich nicht auf das Eintreten gegen Antisemitismus, erklärte der Rat. "Sie gilt vielmehr allen Menschen, die wegen ihrer Religion, Herkunft oder aus anderen Gründen Diskriminierung und Ausgrenzung bis hin zu gewaltsamen Übergriffen ausgesetzt sind." Solidaritätsbekundungen sollten sich daher nicht auf symbolische Handlungen beschränken. Entscheidend sei die Haltung im Alltag.

Becker will mit der Aktion "Zeig' Gesicht und Kippa" am 14. Mai - dem Tag der Staatsgründung Israels - ein öffentliches Zeichen gegen den Antisemitismus setzen. Die Kippa ist die religiöse jüdische Kopfbedeckung für Männer. Vorangegangen war ein antisemitischer Angriff auf einen jungen Mann in Berlin, der eine Kippa trug. Beckers Büro gibt für die Aktion kostenlos Kippas ab.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018