Sie sind hier: Home > Politik >

Ermordeter Reporter Ján Kuciak mit Preis geehrt

Medien  

Ermordeter Reporter Ján Kuciak mit Preis geehrt

03.05.2018, 21:22 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Der im Februar ermordete slowakische Investigativ-Reporter Ján Kuciak ist in Berlin mit einem Sonderpreis der Axel-Springer-Akademie geehrt worden. Der Preis wurde am diesjährigen Tag der Pressefreiheit erstmals vergeben. Der 27-jährige Journalist wurde im Februar zusammen mit seiner Verlobten tot in ihrem Haus in der Slowakei gefunden. Für seinen letzten Artikel untersuchte er Kontakte von Regierungsmitarbeitern zur italienischen Mafia und anderen zwielichtigen Geschäftsleuten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für Ihre 4 Wände
jetzt auf otto.de
Anzeige
Was Ihr Partner für die Bau- finanzierung können muss
Kostenlose Beratung bei Interhyp
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal