Sie sind hier: Home > Regional >

IT-Spezialisten in Sachsen-Anhalt schwer zu finden

Arbeitsmarkt  

IT-Spezialisten in Sachsen-Anhalt schwer zu finden

07.05.2018, 07:58 Uhr | dpa

IT-Spezialisten in Sachsen-Anhalt schwer zu finden. IT-Spezialisten gefragt

Auf einem Computer werden gespeicherte W-LAN-Verbindungen angezeigt. Foto: Daniel Karmann/Archiv (Quelle: dpa)

IT-Spezialisten sind in Sachsen-Anhalt besonders gefragt - und besonders schwer zu finden. Unternehmen und Verwaltungen suchten im Schnitt 115 Tage, ehe sie eine Stelle mit einer IT-Fachkraft besetzen konnten, wie die Landesarbeitsagentur mitteilte. Über alle Berufe hinweg blieben Stellen 99 Tage offen. Allerdings wurden in den vergangenen Jahren auch überdurchschnittlich viele Informatiker eingestellt. Binnen vier Jahren stieg ihre Zahl um 18,3 Prozent auf knapp 7750. Zum Vergleich: Branchenübergreifend lag das Jobplus im gleichen Zeitraum bei 3,4 Prozent. Knapp 45 Prozent der Informatiker sind bei IT-Dienstleistern angestellt, jeder Zehnte arbeitet der Statistik zufolge in der öffentlichen Verwaltung.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal