Sie sind hier: Home > Politik >

Bauarbeiter in Erfurt zwischen Stahlträgern eingeklemmt

...

Arbeit  

Bauarbeiter in Erfurt zwischen Stahlträgern eingeklemmt

07.05.2018, 20:18 Uhr | dpa

Ein 64-jähriger Bauarbeiter ist am Montag bei einem Arbeitsunfall nahe dem Erfurter Hauptbahnhof von zwei tonnenschweren Stahlträgern eingeklemmt worden. Diese waren beim Abladen mit einem Kran verrutscht, der Unterschenkel des Mannes, der auf der Ladefläche des Lastwagens stand, wurde dabei eingequetscht, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr musste die 1,3 Tonnen schweren Träger mit Luftkissen auseinanderschieben, um den Mann zu befreien. Er kam mit Verdacht auf einen Unterschenkelbruch ins Krankenhaus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018