Sie sind hier: Home > Politik >

Rabatte und Personalkosten ziehen Modekette Adler ins Minus

...

Mode  

Rabatte und Personalkosten ziehen Modekette Adler ins Minus

08.05.2018, 10:59 Uhr | dpa

Rabatte und Personalkosten ziehen Modekette Adler ins Minus. Plastiktüten der Modekette Adler

Plastiktüten der Modekette Adler. Foto: Frank Leonhardt/Archiv (Quelle: dpa)

Rabatte beim Verkauf der Winterkleidung zum Jahresbeginn, gestiegene Personalkosten und Vorbereitungen für das 70-jährige Bestehen haben die Modekette Adler im ersten Quartal tief in die roten Zahlen gedrückt. Das fränkische Unternehmen startet mit einem satten Minus von 17,3 Millionen Euro ins Geschäftsjahr. Im Vorjahreszeitraum lag der Verlust bei 13,2 Millionen Euro, wie Adler am Dienstag in Haibach (Landkreis Aschaffenburg) mitteilte.

Die ersten drei Monate sind wegen der Schlussverkäufe und dem gleichzeitigen Einkauf neuer Ware in der Branche üblicherweise umsatzschwach. Adler hatte zudem aufgrund von Tariferhöhungen sowie gestiegenen Marketingkosten für die Aktivitäten zum Firmenjubiläum höhere Mehrkosten. Der Umsatz lag Ende März bei 102,7 Millionen Euro, sechs Millionen Euro weniger als im Vergleichszeitraum 2017. Für das Gesamtjahr geht der Vorstand dennoch von Erlösen auf Vorjahresniveau aus.

Vor wenigen Wochen hatte Adler angekündigt, künftig wieder verstärkt auf die über 55-Jährigen setzen zu wollen. Erste positive Effekte aus dieser Strategie erwartet die Modekette allerdings erst 2019. Die Modekette betreibt 181 Märkte in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz. Adler beschäftigt fast 3800 Mitarbeiter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Tragödie
Nur drei Überlebende bei Flugzeugabsturz in Kuba

Das Flugzeug war auf einem Inlandsflug nach Holguin unterwegs, als es am Freitagvormittag abstürzte. 110 Menschen kam dabei ums Leben. Video



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018