Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannte sprengen Geldautomaten und lösen Feuer aus

Kriminalität  

Unbekannte sprengen Geldautomaten und lösen Feuer aus

09.05.2018, 08:38 Uhr | dpa

Unbekannte sprengen Geldautomaten und lösen Feuer aus. Gesprengter Geldautomat in Löhne

Scherben einer großen Schaufensterscheibe einer Filiale der Deutschen Bank hängen im Fensterrahmen. Foto: Nord-West-Media TV/dpa (Quelle: dpa)

Unbekannte haben am frühen Mittwochmorgen einen Geldautomaten in Löhne gesprengt und dabei ein kleines Feuer verursacht. Das teilte die Polizei mit. Der Automat stand demnach in einem Serviceraum, der in einem bewohnten Gebäude ist. Während der Löscharbeiten hätten die Anwohner vorsorglich das Haus verlassen müssen, sagte ein Polizeisprecher. Der Sachschaden liegt nach einer ersten Schätzung bei etwa 50 000 Euro. Angaben zu einer möglichen Beute machten die Ermittler zunächst nicht. Die Suche nach den Tätern lief am Morgen noch. Bereits im Sommer vergangenen Jahres hatte es im selben Serviceraum eine Sprengung gegeben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal