Sie sind hier: Home > Regional >

Japangesellschaften tagen in Leipzig

Kommunen  

Japangesellschaften tagen in Leipzig

10.05.2018, 08:38 Uhr | dpa

Japangesellschaften tagen in Leipzig. Blüthner Pianofabrik in Leipzig

In der Julius Blüthner Pianofabrik Leipzig reguliert Klavierbauer Jürgen Winiger 1994 einen Flügel. Foto: Wolfgang Kluge/Archiv (Quelle: dpa)

Die Stadt Leipzig ist von Donnerstag an Gastgeber der Jahrestagung des Verbandes der Deutsch-Japanischen Gesellschaften. Etwa 100 Gäste werden erwartet, wie die Stadt mitteilte. Anlässlich der dreitägigen Veranstaltung hat die Deutsch-Japanische Gesellschaft die Schrift "Leipzig und Japan - seit 369 Jahren eng verbunden" herausgegeben. Die Publikation belegt die engen Beziehungen zwischen der Messestadt und dem Land auf kulturellem, wissenschaftlichem und wirtschaftlichem Gebiet. Dazu zählen die früheren Bleichert-Werke als Spezialist für den Bau von Drahtseilbahnen und die noch heute existierende Blüthner Pianofabrik.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal