Sie sind hier: Home > Regional >

Bauer überfährt eigene Frau mit Traktor: 67-Jährige stirbt

Unfälle  

Bauer überfährt eigene Frau mit Traktor: 67-Jährige stirbt

13.05.2018, 15:48 Uhr | dpa

Bauer überfährt eigene Frau mit Traktor: 67-Jährige stirbt. Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Jens Büttner/Archiv (Quelle: dpa)

In der Oberpfalz hat ein Landwirt seine eigene Ehefrau mit einem Traktor überfahren und dadurch getötet. Die Einzelheiten des Unglücks seien bislang noch nicht geklärt, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag in Regensburg. Am späten Samstagnachmittag war es auf einem Bauernhof in Obertraubling (Landkreis Regensburg) zu dem tragischen Unfall gekommen.

Der 66 Jahre alte Mann hatte bei landwirtschaftlichen Arbeiten die Zugmaschine gefahren und dabei seine ein Jahr ältere Ehefrau erfasst. Rettungskräfte versuchten, die schwer verletzte Frau wiederzubeleben. Alle Bemühungen blieben jedoch erfolglos, und die 67-Jährige starb noch am Unfallort. Die Kriminalpolizei untersucht nun den tödlichen Betriebsunfall, eine vorsätzliche Tat wird ausgeschlossen. Ein Gutachter soll klären, wie es zu dem Unfall kam.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal