Sie sind hier: Home > Politik >

Mann führt Luftgewehr vor und trifft Zwölfjährigen

...

Unfälle  

Mann führt Luftgewehr vor und trifft Zwölfjährigen

13.05.2018, 11:08 Uhr | dpa

Ein Mann hat in Burg bei Magdeburg bei einem Kindergeburtstag ein Luftgewehr vorgeführt und versehentlich einen Jungen getroffen. Das Metallkügelchen verletzte den Zwölfjährigen am Arm und musste in einem Krankenhaus entfernt werden. Der Vater des ebenfalls zwölfjährigen Geburtstagskindes habe bei der Party im Garten mit der Waffe am Freitag auf Zielscheiben geschossen, wie die Polizei mitteilte. Beim Nachladen habe sich der Schuss gelöst. Die Polizei stellte die Waffe sicher. Der Vater wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018