Sie sind hier: Home > Regional >

Vier Flüge nach Brüssel von Tegel wegen Streik gestrichen

Luftverkehr  

Vier Flüge nach Brüssel von Tegel wegen Streik gestrichen

14.05.2018, 07:59 Uhr | dpa

Vier Flüge nach Brüssel von Tegel wegen Streik gestrichen. Abflug von Tegel

Ein Flugzeug der Fluglinie Delta Air Lines startet vom Flughafen Tegel aus. Foto: Paul Zinken (Quelle: dpa)

Wegen eines Streiks bei der Lufthansa-Tocher Brussels Airlines sind am Montag vier Flüge von Berlin nach Brüssel annulliert. Nach Angaben einer Flughafensprecherin waren die Verbindungen um 11.35 Uhr, 18.45 Uhr und 20.30 Uhr betroffen, außerdem fand ein Flug um 6.45 Uhr nicht statt. Zu einem größeren Andrang von wartenden Fluggästen sei es aber zunächst nicht gekommen. Eine Maschine sollte wie geplant um 8.30 Uhr starten.

Die Piloten von Brussels Airlines hatten am vergangenen Mittwoch angekündigt, ihre Arbeit am 14.05. und am 16.05. niederzulegen. Als Grund nannte die Gewerkschaft höhere Gehaltsforderungen und unsichere Arbeitsbedingungen. Man verlange Klarheit von der deutschen Mutter über die Zukunftspläne für die Airline. Lufthansa hatte Brussels Airlines erst Anfang 2017 übernommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal