Sie sind hier: Home > Regional >

Diebe brechen über Decke der Nachbarswohnung in Juwelier ein

Kriminalität  

Diebe brechen über Decke der Nachbarswohnung in Juwelier ein

14.05.2018, 16:49 Uhr | dpa

Diebe brechen über Decke der Nachbarswohnung in Juwelier ein. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv (Quelle: dpa)

Mit einer filmreifen Technik sind Diebe in ein Juweliergeschäft in der Regensburger Innenstadt eingebrochen und haben Schmuck im Wert von mehreren Zehntausend Euro gestohlen. Die bislang unbekannten Täter haben dafür von einer über dem Geschäft liegenden Wohnung aus die Decke durchbrochen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Wohnung in dem Geschäfs- und Mietshaus war den Angaben zufolge unbewohnt. Die Diebe nutzten die Zeit zwischen Samstagabend und Montagmorgen für ihren Einbruch. Wie genau sie vorgingen, wollten die Ermittler aber nicht verraten.

Die Vorgehensweise, sich über eine benachbarte Wohnung zur Beute zu arbeiten, sei nicht neu. "Sowas gibt es immer mal wieder. Aber sicherlich nicht allzu häufig, weil für solche Ausführungen auch immer die Umstände passen müssen", sagte ein Polizeisprecher dazu.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal