Sie sind hier: Home > Regional >

Mutmaßlich Bewaffneter bedroht Frauen im Café: Festnahme

Kriminalität  

Mutmaßlich Bewaffneter bedroht Frauen im Café: Festnahme

14.05.2018, 17:29 Uhr | dpa

Mutmaßlich Bewaffneter bedroht Frauen im Café: Festnahme. Blaulicht

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv (Quelle: dpa)

Ein mutmaßlich bewaffneter Mann hat am Montagnachmittag in einem Café in Frankfurt-Höchst zwei Frauen bedroht. Wie die Polizei mitteilte, nahm eine Spezialeinheit den Verdächtigen fest. Zuvor hätten die beiden Frauen unverletzt fliehen können. Einsatzkräfte sperrten die Gegend rund um das Café weiträumig ab. Kurz nach den Frauen sei auch der mutmaßliche Täter, ein 48-Jähriger, aus dem Gebäude gekommen. Genauere Angaben zur Tat und zu möglichen Motiven machten die Ermittler zunächst nicht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal