Sie sind hier: Home > Politik >

Kinder lassen Beine an Bahnsteigkante baumeln: Notbremsung

...

Notfälle  

Kinder lassen Beine an Bahnsteigkante baumeln: Notbremsung

14.05.2018, 17:48 Uhr | dpa

Mehrere Kinder haben im ostsächsischen Neusalza-Spremberg durch ihr leichtsinniges Verhalten die Notbremsung eines Zuges ausgelöst. Wie die Bundespolizeiinspektion Ebersbach am Montag mitteilte, hatte der Lokführer am Vortag aus der Ferne mehrere Mädchen und Jungen gesehen, die auf der Bahnsteigkante saßen und die Beine baumeln ließen. Daraufhin leitete er die Notbremsung ein. Zwei Mädchen und ein Junge im Alter von 12, 13 und 15 Jahren flüchteten, wurden aber später von einer Polizeistreife entdeckt. Laut Bundespolizei war es nicht der erste derartige Vorfall in Neusalza-Spremberg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Tragödie
Nur drei Überlebende bei Flugzeugabsturz in Kuba

Das Flugzeug war auf einem Inlandsflug nach Holguin unterwegs, als es am Freitagvormittag abstürzte. 110 Menschen kam dabei ums Leben. Video



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018