Sie sind hier: Home > Regional >

Bonte wird Generaldirektor der Sächsischen Landesbibliothek

Bibliotheken  

Bonte wird Generaldirektor der Sächsischen Landesbibliothek

15.05.2018, 13:09 Uhr | dpa

Bonte wird Generaldirektor der Sächsischen Landesbibliothek. Großer Lesesaal in sächsischer Bibliothek

Der große Lesesaal der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv (Quelle: dpa)

Die Sächsische Landesbibliothek bekommt einen neuen Generaldirektor. In ihrer Sitzung am Dienstag stimmte die Staatsregierung der Ernennung von Achim Bonte zu, wie das Wissenschaftsministerium mitteilte. Bonte tritt die Nachfolge von Thomas Bürger an, der die Bibliothek seit 2003 leitete. Er war seit 2006 stellvertretenden Generaldirektor und tritt sein neues Amt am
1. August 2018 an. "Dr. Bonte kennt die Bibliothek wie wenige, hat ihre Entwicklung bisher bereits maßgeblich mitgestaltet und steht für Kontinuität bei der weiteren Profilierung des Hauses", sagte Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal