Sie sind hier: Home > Regional >

HSV-Profis Sakai und Ekdal in vorläufigen WM-Aufgeboten

Fußball  

HSV-Profis Sakai und Ekdal in vorläufigen WM-Aufgeboten

15.05.2018, 13:48 Uhr | dpa

HSV-Profis Sakai und Ekdal in vorläufigen WM-Aufgeboten. Hamburgs Gotoku Sakai bedankt sich nach dem Spiel bei den Fans

Hamburgs Gotoku Sakai bedankt sich nach dem Spiel gegen Mönchengladbach bei den Fans. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv (Quelle: dpa)

Der Japaner Gotoku Sakai und der Schwede Albin Ekdal vom Bundesliga-Absteiger Hamburger SV stehen in den vorläufigen Aufgeboten ihrer Nationalmannschaften für die Fußball-Weltmeisterschaft vom 14. Juni bis 15. Juli in Russland. Das teilte der Club am Dienstag auf seiner Homepage mit. Sollten beide Akteure den Sprung in die endgültigen Kader schaffen, würde es für Abwehrspieler Sakai in der Gruppe H gegen Kolumbien, den Senegal und Polen gehen. Mittelfeldmann Ekdal würde auf Südkorea, Deutschland und Mexiko treffen.

Der 27 Jahre alte Sakai hatte nach dem Abstieg angekündigt, seinen auslaufenden Vertrag verlängern zu wollen, um mit den Hanseaten den direkten Wiederaufstieg anzustreben. Der Kontrakt des 28 Jahre alten Ekdal läuft noch bis 2019. Ob er aber in der 2. Liga für den HSV aufläuft, ist noch unklar. Der HSV beginnt mit der Vorbereitung auf seine erste Zweitliga-Saison am 21. Juni.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal