Sie sind hier: Home > Politik >

Adi Hütter folgt bei Eintracht Frankfurt auf Niko Kovac

...

Fußball  

Adi Hütter folgt bei Eintracht Frankfurt auf Niko Kovac

16.05.2018, 18:12 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Frankfurt (dpa) - Adolf «Adi» Hütter wird bei Eintracht Frankfurt die Nachfolge von Trainer Niko Kovac antreten. Das bestätigten der Fußball-Bundesligist und sein bisheriger Club Youngs Boys Bern. Der 48 Jahre alte Österreicher erhält bei den Hessen einen Vertrag bis zum Sommer 2021. Da Hütter in Bern noch einen Vertrag bis Sommer 2019 hatte, wurde wohl eine Ablösesumme in unbekannter Höhe fällig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid-Karte bestellen & 10 GB Datenvolumen geschenkt
zur congstar Prepaid Aktion bei congstar
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 100 MBit/s
hier MagentaZuhause buchen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018